SIDE_Grafik_ZZ_MC_Ansicht4.jpg

bim projektbetreuung

Die Anwendungsfälle von BIM sind

so vielseitig wie die unterschiedlichen Anforderungen an dein Projekt

BIM Management

Das BIM Management ist die oberste Instanz im Projekt um einen reibungs-losen Ablauf der BIM Arbeitsweise zu gewähr-leisten.

Wir betreuen & beraten Auftraggeber:innen im gesamten BIM Manage-ment.

AIA

AIA steht für Auftraggeber- Informations-Anforderungen

und ist ein Dokument, welche Vorgaben, Ziele & Anforderungen definiert. Gerne unterstützen wir bei der Erstellung von AIA.

Analytics

Mit SIDE Analytics werden die Daten aus deinem BIM Projekt greifbar visualisiert und können auf einer Website online aufgerufen werden.

Die einfache Darstellung komplexer Daten ermöglicht dir faktenbasierte Ent-scheidungen zu treffen.

BIM Koordination

Dein nächstes Projekt soll mit BIM abgewickelt werden? Wir übernehmen die BIM Koordination und unterstützen dich bei der gewerkeübergreifenden Planung und Organisation während der gesamten Bau- und Planungsphase.

BIM Abwicklungsplan

Der BAP ist Voraussetzung für eine reibungslose Ab-wicklung von BIM Projekten und dient als Grundlage für alle Projektbeteiligte. Gerne unterstützen wir dein Team bei der BAP Erstellung.

Modellprüfung

Bei deiner Zusammenarbeit mit verschiedenen Ge-werken kommt es immer wieder zu Unstimmigkeiten in Projektmodellen?

Modellprüfungen helfen bei der Fehlerfindung und -vermeidung.

Parameterlisten

Parameterlisten bieten eine perfekte Übersicht über den Informationsbedarf in einem Projekt und bilden mitunter die Grundlage für ein strukturiertes BIM Modell.

BIM Management

Um das gesamte Potential von BIM auszuschöpfen, müssen Auftraggeber:innen genau wissen, wie sie die Gebäudedatenmodelle verwenden wollen und welche realistischen Anforderungen sich daraus an ihre Auftragnehmer:innen ergeben.

Als BIM Manager unterstützen wir Auftraggeber:innen bei der Identifikation der BIM Ziele und formulieren die projektspezifischen Anforderungen bis zu den Leistungsbildern der einzelnen Auftragnehmer:innen. Das BIM Management bildet nicht nur das Bindeglied zwischen Auftraggeber:innen und Auftragnehmer:innen, sondern überwacht auch die korrekte Umsetzung der BIM Arbeitsweise. Außerdem betreuen wir die von Auftraggeber:innen zur Verfügung gestellten Softwareumgebungen (zB. gemeinsam genutzte Projektplattform) und erstellen regelmäßige Qualitätssicherungsberichte.

 
xx_AIA_Laptop.jpg

AIA

(Auftraggeber-Informations-Anforderung)

In den AIA werden die Anforderungen, Vorgaben und Ziele der Auftraggeber:innen, speziell in Bezug auf die Anwendung der BIM Methodik definiert. In diesem Dokument wird beschrieben in welcher Detailtiefe, zu welchem Zeitpunkt und von wem Informationen geliefert werden sollen.

Die AIA dienen dazu, die Auftragnehmer:innen unmissverständlich über die Bedürfnisse der Auftraggeber:innen aufzuklären und um Verantwortlichkeiten klar zu definieren. Das Dokument bildet das Fundament für die erfolgreiche Abwicklung von BIM Projekten.

 

BIM Analytics

Der Vorteil von Gebäudedatenbanken (BIM) ist die zentrale Daten-speicherung. Mit SIDE Analytics werden all diese Daten greifbar visualisiert und können online auf einer Website aufgerufen werden. Die einfache Darstellung komplexer Daten ermöglicht dir faktenbasierte Entscheidungen für dein Projekt zu treffen und verschafft einen kaufmännischen Überblick über das Gesamtprojekt. SIDE Analytics ermöglicht sowohl dem BIM Management als auch der BIM Koordi-nation aussagekräftige Einblicke in die Modellstruktur.

Egal, ob das Verhältnis von Dateigröße zu Modellelementen oder  von Fläche zu Kosten dargestellt werden soll - gemeinsam kristallisieren wir die projektrelevanten Informationen heraus.

SIDE_Analytics.png
 
 

BAP

BIM-Abwicklungs-Plan

Der BIM-Abwicklungsplan (BAP) beschreibt die Prozesse zur Umsetzung der im Projekt definierten Anforderungen an die modellbasierte Arbeitsweise. Dieser dient auch für die fortlaufende Sammlung von neuen Erkenntnissen, Anforderungen und Projektspezifika durch die BIM-Gesamtkoordination. Der BAP wird mit dem BIM-Management abgestimmt und an alle Projektbeteiligten verteilt. Im Laufe unserer BIM-Projektbetreuungs-tätigkeiten haben wir eine Vielzahl an BAPs erstellt und mitentwickelt. Die dadurch gesammelte Praxiserfahrung fließt in das von uns modular entwickelte Vorlagedokument ein.

Wir unterstützen dich gerne bei der BIM-Abwicklungsplanung oder erstellen eine Vorlage für dein Unternehmen, die du und dein Team projektspezifisch weiterentwickeln könnt.
 

BIM Koordination

Die BIM Koordination, sei es fachspezifisch oder -übergreifend, ist wesentlich für die Erreichung der gesetzten Ziele deines BIM Projekts. Diese Rolle beinhaltet die projektspezifische BIM Organisation und Qualitätssicherung sowie die BIM-Abwicklungsplanung und Überwachung derer Integrität. Außerdem wird geprüft, ob bei der modellbasierten Arbeitsweise ein einheitlicher Ansatz verfolgt wird. Dabei setzen wir unsere vielfältige und langjährige Projekterfahrung ein.

Gerne übernehmen wir die BIM-Koordination oder side-by-side mit dir, damit du diese Rolle in künftigen Projekten eigenständig oder mit unserer Unterstützung, einnehmen kannst. 
X - 3D-Ansicht - vor AZM 1_edited.jpg
X - 3D-Ansicht - vor AZM 1_edited.jpg

Modellprüfung

Um die verschiedenen Gewerke unter einen Hut zu bringen, werden mittels Prüfsoftwares BIM-Modelle gegeneinander sowie jedes Gewerk selbst geprüft. Die Prüfungen können dabei die unterschiedlichsten Schwerpunkte haben. Oft prüfen wir geometrische Daten - zB.  ob Fenster und Türen ungehindert geöffnet werden können. Jede Modellprüfung beinhaltet aber auch das Prüfen von Parametern, ob diese vollständig und korrekt angegeben sind.

 

Die Prüfungen basieren auf vordefinierten und anpassbaren Regel-sätzen. Sobald die Prüfung abgeschlossen ist und Abweichungen auftreten, untersuchen wir diese. Anschließend übermitteln wir dem jeweiligen Gewerk ein BCF (modellbasierte Kommunikation), damit die Abweichung im Modell behoben werden kann.

BOKU Wien
Bauherr: BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Architektur: ARGE SWAP Architekten & DELTA 
 
 

Parameterlisten

Wie Du weißt, steht das "I" in BIM für Information. Die Informationen in einem Modell können zum einen geometrisch (Aussehen, Platzbedarf, Maße etc.), zum anderen alphanumerisch sein. In Form von Parametern informiert die Liste über die Eigenschaften von Objekten und Bauelementen. Anhand dieser Parameter kann beispielsweise abgelesen werden, welche Brandschutzklasse eine Türe hat.

 

Parameterlisten helfen, um alphanumerische Informationen nicht nur effizient zu nutzen, sondern sie auch zeitgerecht einzuholen bzw. zur Verfügung zu stellen.

Alle unsere AIA's und BAP's werden automatisch mit Parameterlisten ausgeliefert.

studio@side.gmbh
+43 1 997 23 95
Lass uns plaudern!

Vielen Dank, wir melden uns asap!✌️